Kirchenmusik-Termine

Kirchenmusik in der Rostocker Innenstadtgemeinde 2019

Musik in Gottesdiensten

Sonntag, 22. September, 19 Uhr, Universitätskirche
Jugendchor im Gottesdienst

Sonntag, 29. September, 10 Uhr, Petrikirche
Gottesdienst zum Erntedank/Petrifest
Chor St. Marien und Jakobichor

Sonntag, 20. Oktober, 9.30 Uhr, Marienkirche
Kinderchor im Gottesdienst

Sonntag, 27. Oktober, 10 Uhr, Universitätskirche
Posaunenchor im Gottesdienst

Sonntag, 24. November
Gottesdienste zum Ewigkeitssonntag
9.30 Uhr, Marienkirche: Chor St. Marien
11 Uhr, Petrikirche: Jakobichor

Sonntag, 1. Dezember, 14.30 Uhr, Nikolaikirche:
Adventsnachmittag mit Kinderchor

Sonntag, 8. Dezember, 9.30 Uhr, Marienkirche:
Marien-Chor im Gottesdienst

Sonntag, 29. Dezember, 10 Uhr, Nikolaikirche
Musikalischer Mitmach-Gottesdienst>


Unmögliche Orgelkonzerte Nr. 1

Unter dieser Überschrift wird es 2020 Orgelkonzerte in der Marienkirche geben, die eigentlich nicht möglich sind. Der Zustand der Orgel ist bereits problematisch. Kennt man sie gut, kann man aber doch noch Einiges herausholen.
Die „unmöglichen Orgelkonzerte“ werden außerdem die Möglichkeit bieten, während des Konzerts (!) die Empore zu besuchen, dem Organisten zuzusehen und in das Innere der Orgel zu gehen. Das erste Konzert wird am Samstag, den 11. Januar 2020 um 16:00 Uhr, stattfinden.
Karl-Bernhardin Kropf wird den Zyklus „Die Geburt des Herrn – neun Meditationen für Orgel“ von Olivier Messiaen (1908-1992) spielen. Die einzelnen Sätze deuten auf eindrucksvolle und auch ohne musikalische
Vorkenntnisse nachvollziehbare Weise verschiedene Aspekte und Szenen der biblischen Weihnachtsgeschichte aus. Messiaen war einer der wichtigsten Komponisten des 20. Jahrhunderts. Karl-Bernhardin Kropf wurde vor 28 Jahren von Messiaen selbst für eine Aufführung vorbereitet. Die Musik dauert etwa eine Stunde. Die Bänke der Kirche sind geheizt und der Weg auf die Empore wärmt gegebenenfalls auf!

Adventmusiken 2019

Jeweils 17 Uhr, Marienkirche

1. Dezember: „Richtig gute Advent-Musik“
Das Quartett „Vox Quadrifolia“ singt vierstimmige Chormusik verschiedener Epochen zu Advent und Weihnachten.
Zu diesem Termin wird ein Eintrittsgeld von EUR 5,- erhoben.

8. Dezember: Festliche Blechbläserklänge rund um bekannte und weniger bekannte Advents- und Weihnachtslieder mit dem Rostocker Ökumenischen Bläserkreis.

15. Dezember: Orgelmusik bei Kerzenschein – Barocke Glanzlichter und Improvisationen über Adventslieder mit Karl-Bernhardin Kropf.

18. Dezember, 18.30 Uhr (!): Auszeit vom Rummel –
Klänge des Posaunenchors, Orgelmusik und die Weite der Marienkirche..

22. Dezember: Großes Weihnachtsliedersingen mit dem Chor St. Marien und dem Kinderchor der Marienkantorei unter der Leitung von K.-B. Kropf


21. 12., 20 Uhr, Nikolaikirche

Christmas Gospel mit dem Gospelchor der Rostocker Jugendkirche, Leitung Elke Braun
mehr dazu>

24. 12., 19.30 Uhr, Petrikirche/Alter Markt

Turmblasen mit Braun’s Blechbläserquartett

24. 12., 22.30 Uhr, Marienkirche

Musik zur Christnacht

Jana-Christin Walter (Sopran) und Karl-Bernhardin Kropf (Klavier) spielen alte Weihnachtslieder in neuem Gewand

Vergangene Termine:

Gründonnerstag, 18. 4. 2019, 19.30 Uhr, Nikolaikirche:
Gottesdienst mit Tischabendmahl und Fußwaschung, Musik: Vokalquartett unter Leitung von Benjamin Jäger

Karfreitag, 19. 4. 2019, 11 Uhr, Petrikirche:
Karfreitagsgottesdienst, es singt der Jakobichor und der Leitung von Benjamin Jäger


Karfreitag, 19. April, Marienkirche:

„Musik zur Sterbestunde Jesu“

Zu hören sind Stücke aus dem Gregorianischen Choral, traditionelle deutsche Kirchenlieder zur Passion sowie Improvisationen an Truhenorgel, Portativ und Synthesizer, eingebettet in Ausschnitte der Passionserzählung und weiterer Bibelstellen.

Es singt der Kammerchor St. Marien, die Instrumente spielt Karl-Bernhardin Kropf.


Ostermontag, 22. 4. 2019, 10 Uhr, Neuer Markt:
Ökumenischer Gottesdienst im Autoscooter, es spielt ein Ensemble unter Leitung von Benjamin Saupe (Heiligen-Geist-Gemeinde)

Donnerstag, 30. Mai 2019, 18 Uhr, St. Marien:
Himmelfahrtsgottesdienst mit Bach-Motette „Jesu, meine Freude“
Chor St. Marien, Pn. Elisabeth Lange

Sonntag, 23. Juni, 11 Uhr, St. Petri:
Jakobichor im Gottesdienst

Sonntag, 21. Juli, 19 Uhr, Universitätskirche:
„Sommer-Chor“ im Gottesdienst

Sonntag, 11. August, 11 Uhr, NDR-Bühne im Stadthafen
Gottesdienst zur Hanse-Sail
Gospelchor der Jugendkirche Rostock


Benefizaktion „Flügel für den Flügel“ – Konzerte zugunsten der Restaurierung des Flügels (Grotrian-Steinweg 1926) im Gustav-Adolf-Saal, jeweils sonntags 12.30 Uhr:

7. April – Klaviermusik zur Passionszeit im Gustav-Adolf-Saal
(Karl Scharnweber, Karl-Bernhardin Kropf, Benjamin Jäger)

5. Mai – Ensemble „Trøstesang“ im Nordschiff

2. Juni – „On the sunny side of the street“ – Nordschiff
(Jazz mit Emmanuel Walter, Klavier, und Jonathan Hanf, Trompete)

7. Juli – Klaviermusik von Bach, Mozart und Weyrauch im Gustav-Adolf-Saal
(Benjamin Jäger)

1. September – Chorsätze aus dem Oratorium „Paulus“ von Mendelssohn im Hauptschiff
(Chor St. Marien, Karl-Bernhardin Kropf, Benjamin Jäger)

6. Oktober – „Barock und Skandinavien“ im Hauptschiff
(Christian Packmohr, Trompete, und Christiane Werbs, Orgel)

3. November – Musikalische Überraschung – im Gustav-Adolf-Saal


Unter dem Gewandhauschorleiter Gregor Meyer ist am Samstag, den 22. Juni 2019 um 20:00 Uhr in der Marienkirche das Leipziger Ensemble 1684 zu hören. Mehr zum Programm hier>
Die Karten im Vorverkauf zu 15 EUR bzw. 10 EUR ermäßigt gibt es im Pressezentrum, Alter Markt 3.


Sonntag, 23. Juni, 17 Uhr, St. Marien

Abschluss-Singen zum Schuljahresende mit Kinder- und Jugendchor


Donnerstag, 8. August, 12.15 Uhr, St. Marien

Konzert mit der „Speyerer Kantorei“ unter der Leitung von KMD Robert Sattelberger

Werke von Bach, Schütz, Mendelssohn, Distler

7. September, 19.30 Uhr, St. Marien:

Oratorium „Paulus“ von Felix Mendelssohn Bartholdy

Hanna Zumsande (Sopran)
Mirko Ludwig (Tenor)
Jonathan de la Paz Zaens (Bass)

Chor St. Marien und Güstrower Kantorei (Einstudierung Martin Ohse)
Orchester Concerto Celestino

Leitung: Karl-Bernhardin Kropf

Karten zu EUR 20,-/15 (ermäßigt 16/12,-) ab 26. August in der Marienkirche>


Samstag, 21. 9., 19.30 Uhr, Petrikirche:

Kammerchor des Institutes für Kirchenmusik und Musikwissenschaften der Universität Greifswald


Sonntag, 29. 9., 16 Uhr, Petrikirche:

Rostocker Motettenchor, Leitung KMD Prof. Markus J. Langer


Sonnabend, 9. November, 17 Uhr, Marienkirche:

Chorkonzert im Gedenken an den Mauerfall und zum Ende des Kirchenjahres

Werke von Byrd, Schütz, Koch, Hessenberg, Jäger

Kammerchor der Innenstadtgemeinde unter Leitung von Benjamin Jäger
Orgel: Karl-Bernhardin Kropf

Das erste Halbjahr stand im Zeichen des Bachfestes Rostock, welches vom 10. bis zum 19. Mai in Rostock stattfand. Als Rückblick finden Sie die Übersicht über unsere Veranstaltungen hier>

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!