Marienkirche

Die Marienkirche

  • Zur Marienkirche betreiben wir eine eigene ausführliche Website in deutscher und englischer Sprache – Website>

St. Marien wurde erstmals im Jahr 1232 erwähnt. Die heutige Kirche vereinigt Bausubstanz ungefähr aus der Zeit von 1260 bis 1450. Ihre Innensanierung ist nach über zwanzig Jahren fast abgeschlossen. Als Ratskirche und Gründungsort der Universität (1419) hat sie in Rostock hervorgehobene Bedeutung. Sie enthält wertvolle Kunstgüter, am bekanntesten davon ist die Astronomische Uhr>.

Sonntägliche Gottesdienste werden in St. Marien üblicherweise um 9.30 Uhr gefeiert. Es kommt aber häufig zu Abweichungen, bitte beachten Sie den Gottesdienstplan>.

Link zur Wikipedia-Seite der Marienkirche>>

Öffnungszeiten ab 1. Juni:

Montag bis Freitag 10-17 Uhr, Samstag 10-15 Uhr, Sonntag nur, wenn auch Gottesdienst, von 11 bis 15 Uhr

Ab dem 1. Juni gilt eine Eintrittsregelung, die mit Ende des Lockdowns umgesetzt werden wird. Für die Besichtigung der Kirche sind folgende Eintrittskarten erhältlich:
Erwachsene 3,- Euro
ermäßigter Eintritt* 2,- Euro
Eintritt als Mitglied einer Gruppe 2,50 Euro
Abendkarte (30 Minuten vor Schließung) 2,50 Euro

Eine Jahreskarte kostet 12 Euro. Mitglieder der Innenstadtgemeinde bekommen im Gemeindebüro eine kostenlose Dauerkarte.
Kinder haben freien Eintritt, Sonntags ist der Eintritt für alle frei.

* Ermäßigungen gelten bei Einzeleintritt für Schwerbehinderte oder Besucher*innen ohne eigenes Einkommen (ein geeigneter Nachweis ist vorzulegen)

Der Zugang ist auch für Rollstuhlfahrer möglich

Telefon: 0381-453325
e-mail: kuester-marien-rostock@gmx.de

Marienkirche auf Google Maps>

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!