Kirchen und Häuser

Zur Innenstadtgemeinde gehören drei eigene Kirchen und drei Gemeindehäuser. Für Gottesdienste werden die Petrikirche, die Marienkirche und gelegentlich die Nikolaikirche benutzt (Die Jakobikirche, nach der immer noch ein Pfarrbezirk benannt ist, ging in der Folge des II. Weltkriegs verloren).
Zusätzlich feiert die Gemeinde Gottesdienst in der Universitätskirche (Kirche im ehemaligen Kloster zum Heiligen Kreuz).

Auf dem Grundstück „Bei der Marienkirche 1/2“ befinden sich mehrere Einrichtungen, insbesondere das Gemeindebüro.

Am Friedhofsweg 49 ist unsere Pilgerherberge untergebracht.

In den Gemeindehäusern können in gewissem Rahmen und zu festgelegten Konditionen Räume für Veranstaltungen gemietet werden. Anfragen dazu bitte an das Gemeindebüro.

Rufen Sie hier oder im Menü nähere Beschreibungen der Kirchen und Häuser auf:

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!