Evangelisch-Lutherische Innenstadtgemeinde Rostock

Herzlich willkommen auf der Website der Rostocker Innenstadtgemeinde!
Wir hoffen, dass Sie hier das Gesuchte finden und laden Sie zu unseren  Angeboten ein. Auf die Begegnung mit Ihnen freuen sich Pastorin Lange, Pastor Knees, Pastor Scholl, der Kirchengemeinderat und die Mitarbeiterschaft!

Aktuelle Rostocker Online-Gottesdienste finden Sie weiter unten auf dieser Seite!

Fehler im aktuellen Gemeindebrief, Druckausgabe

(Die online-Version ist korrigiert!)

Seite 8: Gottesdienst/Andacht zum Gemeindefest am 19. 9.:
10 Uhr ist falsch, richtig ist 14.30 Uhr
Die Allgemeine Ankündigung zum Fest ist richtig (14.30 Uhr)

Seite 19: Musikalische Vesper Marienchor am 23. 8.: 18 Uhr ist falsch, richtig ist 16 Uhr

Letzte Seite: Büroschließzeit ist nicht Dienstag 24.8. sondern Dienstag 25.8.

Wir bitten um Entschuldigung!

Öffnungszeiten unserer Kirchen

Öffnungszeiten St. Marien

für persönliches Gebet und Besichtigung

montags bis samstags
10 Uhr bis 18:00 Uhr

Während des Mittagsgebets von 12:00 Uhr bis 12:15 Uhr bitten wir Sie, ihre Besichtigung zu unterbrechen und Platz zu nehmen.

sonntags 10:00 Uhr Gottesdienst
11:30-16:00 Uhr Besichtigung möglich


Öffnungszeiten St. Petri

für persönliches Gebet und Besichtigung

täglich
10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

sonntags 18 Uhr Gottesdienst

Bitte beachten Sie in beiden Kirchen die am Eingang ausgehängten Verhaltensregeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie!

Nächste Gottesdienste:

Sonntag, 9. August – 9. Sonntag nach Trinitatis
10:00 Uhr St. Marien (P. Knees)
18:00 Uhr St. Petri (P. Knees)

Zum letzten Mal zu diesen Uhrzeiten, danach wieder traditionell 9.30 Uhr Marien und 11 Uhr Petri

Online-Gottesdienste

Die Ausstrahlung der Rostocker Radio-Gottesdienste erfolgt immer um 9 Uhr auf dem Rostocker Lokalsender LOHRO, Frequenz 90.2 MHz. Im Netz kann er im LOHRO-Stream> gehört werden.

Gottesdienste, die für die ev.-luth. Kirchenregion Rostock produziert wurden, sind auf dem Kanal „Evangelische Kirchengemeinden in Rostock“ abrufbar Link>

Konzerte in St. Marien

wöchentlich von Freitag 26. Juni bis 28. August 18 Uhr, rund eine halbe Stunde Musik für Orgel; Orgel mit Stimme, Orgel mit Instrument…


Am Freitag, 7. August, gibt es um 18 Uhr in Improvisationskonzert mit Karl-Bernhardin Kropf an der Großen Orgel. Das Publikum kann vorab Themenwünsche abgeben.

Der Eintritt ist wieder frei, um Spenden für selbständige MusikerInnen, die wir auch im Rahmen  dieser Reihe engagieren, wird gebeten.

Es geht wieder los!

Die Proben für die einzelnen Gruppen beginnen wieder oder haben bereits begonnen! Die aktuell gültigen Corona-Regelungen werden eingehalten. Details erfahren Sie bei den beiden Kantoren. Pauschal kann gesagt werden, dass alle Gruppen von Karl-Bernhardin Kropf die Marienkirche als Probenort nutzen, der Jakobichor mit Benjamin Jäger die Petrikirche.

In den großen Kirchen können für die nächsten Monate alle Abstandsregelungen gut erfüllt werden. Längere Vorhersagen sind ohnehin nicht möglich. Die Uhrzeiten bleiben gleich, Ausnahmen gibt es mit dem Sonderprobenplan des Chores St. Marien sowie mit der Vorschulkindergruppe, deren Starttermin noch nicht klar ist.

Zum Thema „Kollekte“

Liebe Mitglieder unserer Kirchengemeinde und alle, die sich mit uns verbunden fühlen!

Eigentlich sammeln wir in jedem Gottesdienst Geld für Projekte innerhalb und außerhalb unserer Gemeinde. Diese Spenden heißen etwas altmodisch „Kollekte“ (lat. collectus – gesammelt). Sie sind ein Ausdruck von Dank und Solidarität und Nächstenliebe. Weil es in Zeiten der Corona-Pandemie keine Gottesdienste gibt, können wir auch nicht sammeln. Wir haben nun einen Vorschlag mit zwei Möglichkeiten der Spende direkt auf unser Konto:

1. Sie wollen Ihre Kollekte gern für die eigene Gemeinde (verschiedene Projekte) geben, dann benutzen Sie bitte dazu das Kennwort: „Gemeindekollekte Frühjahr 2020“.

2. Wir legen gerade einen Fond auf. Mit ihm sollen Menschen unterstützt werden, die durch die Corona-Pandemie besonders in Schwierigkeiten geraten sind. Dafür heißt das Kennwort: „Coronafond Innenstadtgemeinde“.

Ev. Innenstadtgemeinde, IBAN DE69 1309 0000 0001 0840 38 (VR Rostock), PayPal-Überweisung>

Für Spenden ab 100€ bekommen Sie selbstverständlich eine Bescheinigung. Herzlich grüßt Sie für das Kollegium der Innenstadtgemeinde
Ihr Pastor Reinhard Scholl

Hinweis: Anstelle der entfallenen Kirchenkreis- und Nordkirchen-Kollekten für Einrichtungen, Projekte etc. erhalten die vorgesehenen Empfänger eine Kompensation aus Haushaltsmitteln von Nordkirche und Kirchenkreis.

Konfirmanden

Informationen rund um die Konfirmationstermine 2020, 2021 und 2022 gibt es hier>

Familienbambule – Wanderfreizeit

Vom 3.-7. 10. In der Sächsischen Schweiz – Ochelbaude bei Rathmannsdorf

Sie haben Lust, auch etwas unbekanntere Wege, vielleicht auch einige der berühmten Stiegen in diesem herrlichen Gebirge zu erklimmen und sonst im Gespräch, im Spiel und gemütlich bis andächtig beieinander zu sein? Dann wäre diese Bambule für Sie eine Überlegung wert.

Kosten: 120€ pro Erwachsene/r, 80€ pro Kind von 5-12 Jahren, 40€ pro Kind von 0-4. Diese Preise enthalten nicht die Fahrtkosten.
Wir wollen mit der Bahn anreisen und werden uns dafür um ein Angebot der DB kümmern (das sich nach der Teilnehmer*innenzahl richtet).

Wir werden uns selbständig verpflegen. Die Verpflegungskosten sind im Beitrag schon enthalten. Auf Ihr Interesse und Ihre Anmeldungen freut sich
Ihr Reinhard Scholl

 

Gemeindefest am 19. September

Wenn alles gut geht, starten wir am Samstagnachmittag mit einem Gottesdienst in St. Marien und feiern dann bis „in die Puppen“, also sagen wir bis 22 Uhr. Wir wollen „Alles in Bewegung“ bringen. Halten Sie sich den Tag im Kalender einfach frei. Nähere Infos gibt es im nächsten Gemeindebrief.
Ihre Elisabeth Lange und Sylvi Holtz

Gemeindeausflug

Gemeindeausflug am 3. September 2020

Vielleicht können wir wieder verreisen… Es wäre wunderbar. Wir stellen uns das einfach vor und machen schon mal eine Reiseplanung.
Diesmal geht’s nach Vorpommern. Wir fahren zuerst nach Starkow. Dort besuchen wir die fantastische Kirche und den einmaligen Pfarrgarten.
Nach einem kräftigen mecklenburgischen Mittagessen geht’s weiter nach Barth.
Von dort reisen wir mit der Reederei Poschke zwei Stunden auf dem Bodden bei Kaffee und Kuchen.
Anschließend werden wir in der Barther Kirche erwartet vom Pastor der Stadt, bevor wir uns wieder auf die Heimreise machen.
Start ist: 08:30 Uhr Parktasche, Lange Straße, gegenüber der Marienkirche.
Rückkehr: gegen 18:30 Uhr (gleiche Stelle).
Kosten: 50€ (zzgl. Getränke beim Mittagstisch)

Melden Sie sich bitte – vorbehaltlich der Reiseerlaubnis – bis zum 10. August 2020 im Büro der Innenstadtgemeinde an. Bitte hinterlassen Sie immer Ihre Telefonnummer, damit wir Sie darüber informieren können, ob wir tatsächlich reisen dürfen!

Gemeindebrief

Gemeindebrief lesen>

Stationen des Lebens

      • Taufe
      • Konfirmation
      • Trauung
      • Trauerfeier

Sie haben Fragen zu einem dieser Themen?

Mehr dazu>

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!