Taizé-Jugendtreffen 2022

Paris, Rom, Berlin, Straßburg, Riga, Basel… und dieses Jahr Rostock: das europäische Taizé-Jugendtreffen

Vom 28. Dezember 2022 bis zum 1. Januar 2023 findet in Rostock und Umgebung das 45. Europäische Taizé-Jugendtreffen statt. Die Kirchen unserer
Region haben die Gemeinschaft von Taizé (Frankreich) eingeladen, zusammen mit ihnen dieses Treffen vorzubereiten. Die Stadt und der Landkreis haben sich der Einladung angeschlossen und ihre Unterstützung zugesagt. Erwartet werden mehrere Tausend junge Erwachsene aus ganz Europa. Die Gemeinden der Region werden sie, wenn möglich, in Gastfamilien beherbergen.

Taizé ist eine ökumenische Gemeinschaft von 90 Brüdern aus 30 verschiedenen Ländern. Ihr Leben ist geprägt von gemeinsamem Gebet, Arbeit und Gastfreundschaft. Seit 60 Jahren kommen immer neue Generationen von jungen Menschen in das kleine Dorf Taizé im Südburgund. Sie nehmen an den Gebetszeiten teil, tauschen sich über biblische und andere Themen aus und helfen bei praktischen Aufgaben mit.

Die Europäischen Treffen sind eine Station auf dem „Pilgerweg des Vertrauens“, ähnliche Treffen gibt es in Afrika, Asien und Amerika. Die Europäischen Jugendtreffen sind eine besondere Gelegenheit, Vertrauen zu zeigen und zu erleben. Die Gastgebenden wissen nicht im Voraus, wen sie aufnehmen werden und die Teilnehmenden wissen erst, wo sie unterkommen, wenn sie angekommen sind.

Vertrauen ist ein Wagnis, aber es ermöglicht erstaunliche Erfahrungen von tiefer menschlicher Güte. Wenn Sie mehr zum Europäischen Jugendtreffen
erfahren wollen, schauen Sie gerne auf der Internetseite www.taizerostock.de. Hier können Sie sich auch anmelden, wenn Sie Gastgeber sein möchten und Schlafplätze zur Verfügung stellen wollen.

Auch wir als Innenstadtgemeinde wollen uns am 45. Europäischen Jugendtreffen beteiligen und Gastort für viele Besucher sein. Dazu gehört, im Vorfeld auf das Treffen aufmerksam zu machen und zu informieren. Vom 28. Dezember bis zum 1. Januar wird es in unseren Kirchen Morgengebete geben und Gesprächsgruppen werden sich in den Gemeinderäumen treffen. Am 31. Dezember wird es in unserer Gemeinde ein „Fest der Nationen“ geben, so wie an allen anderen Gastorten auch. Am 1. Januar findet gemeinsam mit den Gästen der Neujahrsgottesdienst statt und ein Abschiedsmittagsessen in den Gastfamilien.

Wollen Sie mit uns Teil dieses Treffens sein, dann melden Sie sich gerne bei Sylvi Holtz (s. u.).

Wir brauchen Unterstützung bei folgenden Dingen:

• Gastfamilien, die Schlafplätze zur Verfügung stellen (Anmeldung über www.taizerostock.de)
• Helfer während des Jugendtreffens – Öffnen der Kirchen und Gemeinderäume, Musiker, Ansprechpartner in den Häusern unserer Gemeinde
• Taizéhockerbauer:innen – bei einem gemeinsamen Workshop sollen noch einige Taizéhocker gebaut werden
• Unterstützer in der Vorbereitung

Taizé in unserer Gemeinde

2. September 2022 um 19:00 Uhr:
Taizé-Film-Abend zusammen mit der Jugendkirche im Gustav-Adolf-Saal der Petrikirche

29. September 2022: gemeinsame Taizé-Andacht mit der Jugendkirche und eventuell einem Bruder aus Taizé in der Petrikirche/im Gustav-Adolf-Saal
• 18:30 Uhr Ansing-Chorprobe zum Erlernen der Mehrstimmigkeit der Taizé-Lieder
• 19:30 Uhr Taizé-Andacht
• ca. 20:15 Uhr Zeit für ein Gespräch bei einem Getränk – Sylvi Holtz wird von ihrer Taizé-Reise im August berichten und es wird Infos zum aktuellen Stand der Vorbereitungen des 45. Europäischen Jugendtreffens geben.

Einen Taizéhocker-Bau-Workshop soll es unbedingt auch nochmal geben. Hierfür benötigen wir unbedingt Holz. Wenn Sie im Keller, Schuppen oder auf dem Dachboden noch das ein oder andere Stück stehen haben, dann würden wir uns sehr darüber freuen und dieses zu wundervollen Hockern verarbeiten.

Ab Mitte September werden Brüder aus Taizé mit einem internationalen Team von Freiwilligen in Rostock wohnen. Sie werden ab dem 26. September jeden Montag um 19:00 Uhr in der Heiligen-Geist-Kirche zum Abendgebet und zum Austausch anzutreffen sein und ab dem 27. September jeden Mittag von Dienstag bis Samstag um 12:30 Uhr in der Petrikirche zum Mittagsgebet.

Weitere Informationen bei Sylvi Holtz
Tel.: 0178/6270100
E-Mail: sylvi.holtz@elkm.de

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!