Veranstaltungen

In dieser Veranstaltungsübersicht finden Sie alle Termine, die nicht wiederkehren und/oder keine Gottesdienste sind.
Gottesdienste haben ihre eigene Übersicht>.

Klicken Sie unten auf eine Überschrift, damit sich die weiterführunden Informationen öffnen!

29. 11. Auf dem Weg nach Bethlehem

können Eltern, Großeltern und Kinder Maria und Josef in diesem Jahr begleiten. Immer freitags vor dem Adventssonntag treffen wir uns am Krippenweg in der Kinderkapelle der Marienkirche. Dann sehen wir, wie viel Weg noch vor ihnen liegt und was die beiden schon geschafft haben, wir hören Musik oder singen mit im Kerzenschein und wecken die Vorfreude auf Weihnachten.
Unsere Treffen:
29.11.; 6.12.; 13.12.; 20.12.
jeweils 16:45 Uhr in der Marienkirche. Ab 16:30 Uhr gibt es einen heißen Apfelsaft

1. 12. Adventsnachmittag

Am 1. Dezember 2019 ist 1. Advent und wir feiern wieder gemeinsam
ab 14:30 Uhr in der Nikolaikirche mit einem Nachmittag für Kleine und Große, für Junge, Mittel-Junge und Ältere.
Diesmal geht’s um Maria und Elisabeth und einen „Besuch auf gleicher Wellenlänge“. Für Ihre Planung: Wir freuen uns, wenn Sie Gebäck mitbringen. Für alles andere sorgen wir.
Elisabeth Lange

1. 12. Adventmusik

Adventmusik um 17 Uhr in der Marienkirche

„Richtig gute Advent-Musik“ – Das Quartett „Vox Quadrifolia“ singt vierstimmige Chormusik verschiedener Epochen zu Advent und Weihnachten. Zu diesem Termin wird ein Eintrittsgeld von 5 Euro erhoben.

4. 12. Gemeinsam frühstücken

9 Uhr im Gemeindehaus Bei der Marienkirche 2>.

6. 12. Auf dem Weg nach Bethlehem

siehe Beschreibung am 29. 11.

8. 12. Adventmusik

Adventmusik um 17 Uhr in der Marienkirche

Festliche Blechbläserklänge rund um bekannte und weniger bekannte Advents- und Weihnachtslieder mit dem Rostocker Ökumenischen Bläserkreis.

11. 12. Adventsfeier der Senioren

In diesem Jahr gibt es wieder den gemeinsamen Adventskaffee für alle Senioren. Wir freuen uns auf einen anregenden und nachdenklichen, gemütlichen und interessanten Nachmittag.
Darum laden wir Sie herzlich ein, am Mittwoch, den 11. Dezember 2019, in den großen Gemeinderaum, Bei der Marienkirche 2, zu kommen. Start ist um 14:30 Uhr. Wir enden gegen 16:30 Uhr. Wer gern abgeholt werden möchte, kann im Gemeindebüro während der Öffnungszeiten anrufen.
Bitte bringen Sie ein Geschenkchen mit, irgendetwas, was Sie schon lange einmal loswerden wollten. Wir wollen „Schrottwichteln“ veranstalten. Schön verpackter Unsinn oder Ramsch ist genau das Richtige.
Elisabeth Lange

13. 12. Auf dem Weg nach Bethlehem

siehe Beschreibung am 29. 11.

15. 12. Adventmusik

Adventmusik um 17 Uhr in der Marienkirche

Orgelmusik bei Kerzenschein – Barocke Glanzlichter und Improvisationen über Adventslieder mit Karl-Bernhardin Kropf.

18. 12. Auszeit vom Rummel (Musik)

in der Marienkirche um 18.30 Uhr:

Klänge des Posaunenchors, Orgelmusik und die Weite der Marienkirche…

20. 12. Auf dem Weg nach Bethlehem

siehe Beschreibung am 29. 11.

21. 12. Christmas Gospel

20 Uhr in der Nikolaikirche

mit dem Gospelchor der Jugendkirche, Leitung Elke Braun. Mehr dazu>

22. 12. Adventmusik

Adventmusik um 17 Uhr in der Marienkirche

Großes Weihnachtsliedersingen mit dem Chor St. Marien und dem Kinderchor der Marienkantorei unter der Leitung von Karl-Bernhardin Kropf.

24. 12. Musik zur Christnacht

Am Heiligen Abend wird die Marienkirche um 22:30 Uhr wieder in Kerzenlicht getaucht. Es
erklingen Weihnachtslieder, gesungen von Jana-Christin Walter (Sopran) und arrangiert sowie am Klavier begleitet von Karl-Bernhardin Kropf.

29. 12. Musikalischer Mitmach-Gottesdienst

Mehr dazu hier>

10.1. Benefizkonzert Glocken für St. Petri

Wer heute durch die Rostocker Altstadt geht, sieht moderne Bauten neben liebevoll gestalteten Stadthäusern
mit historischen Fassaden. Die altehrwürdige Petrikirche erhielt ein neues Umfeld und vor 25 Jahren ihren gotischen Turmhelm zurück. Nun soll dem Bauwerk auch sein alter Klang zurückgegeben und die vorhandenen Bronzeglocken hoch über der Stadt zum Klingen gebracht werden.

Die zwei dazu benötigten hölzernen Glockenstühle sind bereits bis ins Detail geplant. Jetzt muss vor allem
die Finanzierung sichergestellt werden. Der Förderverein St. Petri möchte daher mit einem Benefizkonzert auf
das Projekt aufmerksam machen.

Am Freitag, den 10. Januar 2020 gibt es im Zentrum Kirchlicher Dienste mit direktem Blick auf die erleuchtete Petrikirche ein musikalisches Programm mit Musiker*innen der Norddeutschen Philharmonie, der Hochschule für Musik und Theater sowie der Young Academy. Anschließend findet eine hochwertige
Tombola statt: Hauptpreis: eine „A-ROSA Kurz-Kreuzfahrt“.

Voraussichtlicher Verkaufsstart der limitierten Eintrittskarten ist der 1. November 2019 u. a. in der Petrikirche; im „Rosenrot“, Lange Straße 5, sowie bei „Waterstadt Optik“, Grubenstraße 49. Sie sind gleichzeitig die Lose für die Tombola und berechtigen auch zum Besuch der Klassiknacht „Winterserenade“.

Weitere Informationen auf der Website der Petri-Kirche>
Spendenkonto FV St. Petri:
IBAN: DE86 1307 0024 0125 1800 00

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!