Veranstaltungen

In dieser Veranstaltungsübersicht finden Sie alle Termine, die nicht wiederkehren und/oder keine Gottesdienste sind.
Gottesdienste haben ihre eigene Übersicht>.

Klicken Sie unten auf eine Überschrift, damit sich die weiterführunden Informationen öffnen!

Gottesdienste in Arabischer Sprache 23. 6. und 25. 8.

Gottesdienste in arabischer Sprache nach orthodoxer Liturgie (Antiochenische Kirche, RUMOrthodoxe) finden an folgenden Sonnabenden in der Petrikirche> statt:

23. Juni (im Rahmen des Hansetages) und am 25. August, 27. Oktober, 22. Dezember 2018.

Jeweils von 12:00 bis 13:00 Uhr finden die Vorbereitung, von 13:00 bis 15:00 Uhr der Gottesdienst und von 15:00 bis 16:00 Uhr Begegnungen statt.
Dorothea Flake

Schulanfängergottesdienst 26. 8.

Familiengottesdienst zum Schulstart am Sonntag, 26. 8. 2018 um 11 Uhr in der Petrikirche>

Alle Schüler*innen sind mit ihren Familien herzlich eingeladen, insbesondere die Schulanfänger*innen!

Stadt-Senioren-Nachmittag 6. 9.

„Ist das ein Segen!“

So sagt man. Segen begegnet im Alltag noch beim Brotsegnen und ähnlichen Gesten. Seinen besonderen Platz hat er in jedem Gottesdienst, bei Konfirmation oder Trauung. In unserer Umgangssprache taucht er manchmal ganz unerwartet auf. Was genau dahinter steckt, darum geht es bei einer Andacht in der Kirche St. Johannis und danach bei Gedanken, Geschichten und Erfahrungen im für viele noch neuen GemeindeChorHaus.

Die Rostocker Kirchengemeinden laden herzlich ein zu diesem gemeinsamen Stadtsenioren-Nachmittag bei Kaffee und Kuchen am

Donnerstag, den 6. September 2018, von 14:30 bis 17:00 Uhr

in der Kirche St. Johannis und im GemeindeChorHaus.
(Tiergartenallee 4, 18059 Rostock, erreichbar mit der Straßenbahn 6, Haltestelle „Platz der Jugend“ oder „Dr.-Lorenz-Weg“)

Karin Ott

Gemeindefest, Nagelkreuzverleihung 8. 9.

Gemeindefest am Sonnabend, 8. September 2018, ab 14 Uhr rund um den Ziegenmarkt und auf unserem Campus, Bei der Marienkirche 1.
Programmpunkte:
Ein Märchen für die ganze Familie, vom Kindergarten gestaltet, Live-Musik zum Tanzen, Kaffee und Kuchen ab 15 Uhr, Angebote für die Kinder. Unsere Partnergemeinden werden auch dabei sein.
In einem Festgottesdienst um 17 Uhr in der Marienkirche bekommen wir ein Nagelkreuz
aus Coventry überreicht. Danach wird weitergefeiert, mit Würstchen aus ökologischem Landbau und Lebensmitteln, die fair gehandelt und aus der Region sein werden.
Den Abschluss bildet um 20 Uhr ein Benefizkonzert zugunsten unserer Marienkirche in der Hochschule für Musik und Theater. Karina Chalenko, aus Kaliningrad/Königsberg stammende Studentin im Fach Saxophon, wird Werke von Bach, Mozart und Piazzolla interpretieren.

Tag des offenen Denkmals 9. 9.

Im Rahmen des „Tags des offenen Denkmals“ 2018 laden wir in unseren Kirchen zu besonderen Besichtigungen ein – Nähere Informationen in Kürze!

St. Marien>:

Andacht um 9.30 Uhr, anschließend Besichtigungsmöglichkeit bis 17 Uhr
Führungen:
Gewölbe: 11.30 und 14 Uhr
Orgel: 13 und 15 Uhr
Turm: 11, 13 und 15 Uhr
Kirchenführung für Kinder: 11 Uhr und 15 Uhr (die Eltern können inzwischen eine Turm- oder Orgelführung mitmachen)
Führung mit Wolfgang Fehlberg zur Beziehung Universität-Marienkirche: 14 Uhr

St. Petri>:
Andacht um 11 Uhr, anschließend Besichtigungsmöglichkeit bis 18 Uhr

Benefizkonzert in St. Marien für Glockenprojekt Petri 16. 9.

Der Förderverein Petrikirche möchte, dass möglichst schnell die vorhandenen Bronzeglocken wieder hoch vom Petriturm über der Stadt erklingen. Dazu wird die Reihe der Benefizkonzerte in der Marienkirche am 16.09.2018 um 16:00 Uhr fortgesetzt.
Karl-Bernhardin Kropf wird die Große Marien-Orgel und die Truhenorgel der Gemeinde spielen, Jana-Christin Walter wird als Sängerin zu hören sein. Auf dem Programm steht gern Gehörtes aus der Orgelwelt und Musik für Sopran und Orgel. Es wird eine der letzten Gelegenheiten sein, die Marien-Orgel in größerer Pracht zu erleben, denn auch ihr geht es nicht mehr gut. Doch zuerst müssen die Glocken in den Petri-Turm, weshalb dieses wichtige Projekt auch von Marien-Seite unterstützt wird!
Die Eintrittskarten zu 10 €, 8 € (ermäßigt) und 5 € (Kinder) gibt es zugunsten des Projektes an der Abendkasse. Im Anschluss gibt es Gelegenheit zu Gespräch und Information bei einem Gläschen.
Reinhard Wegener und Karl-B. Kropf

Gemeindeseminar 19. - 21. 10.

Ein Gemeindeseminar zum Thema Abendmahl soll von Freitag, dem 19. Oktober 2018, bis zum Abendmahlsgottesdienst am Sonntag, den 21. Oktober 2018 stattfinden.

Folgende Fragen könnten uns beschäftigen: Was geschieht beim Abendmahl? Wie feiern wir das als Grundnahrungsmittel? Und warum? Wer wirkt bei der Liturgie mit?

Für die biblischen Grundlagen werden die Professoren Martin Rösel und Eckhard Reinmuth mit uns arbeiten.
Es freut sich auf Sie stellvertretend für unseren Gemeindeausschuss und das Mitarbeiter*innen-Team
Ihr Reinhard Scholl

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!